ریور پوکر بهترین سایت پوکر ایران ریور پوکر

Katzenrezept Cat Christmas Cookies aus neuem Katzenkochbuch

28. Oktober 2011 Kommentare ausgeschaltet

Hier ein Katzenrezept aus dem digitalen Katzenkochbuch “Leckerlis für Samtpfoten”, das wir mit freundlicher Genehmigung des Verlages unseren Lesern vorstellen dürfen. Wer neugierig geworden ist, kann das Buch gleich bei Amazon.de bestellen.

Katzenrezept: Cat Christmas Cookies

Fütterungsempfehlung:
1 bis 2 Stück am Tag

Zutaten:

  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 250 g feines Maismehl oder Maisgrieß
  • 50 g getrocknete Katzenminze (Nepeta fassenii) 175 g Dosenthunfisch im eigenen Saft
  • 125 g zerlassene Butter
  • 1 verquirltes Ei von einem glücklichen Huhn 1 Prise Jodsalz
  • Mehl zum Ausrollen Hier klicken, um weiterzulesen…


Katzenrezept Sardinenzauber aus neuem Katzenkochbuch

28. Oktober 2011 Kommentare ausgeschaltet

Hier ein Katzenrezept aus dem digitalen Katzenkochbuch “Leckerlis für Samtpfoten”, das wir mit freundlicher Genehmigung des Verlages unseren Lesern vorstellen dürfen. Wer neugierig geworden ist, kann das Buch gleich bei Amazon.de bestellen.

Katzenrezept: Sardinenzauber

Fütterungsempfehlung:
2 bis 3 Stück am Tag

Zutaten:



Pansenschmaus, Fischknabberlis und Rinderschmackos – Katzenkochbuch

28. Oktober 2011 Kommentare ausgeschaltet

Die Mitarbeiter im Münchener Wortkuss-Verlag sind absolute Katzenfans. Da passt es doch perfekt, dass seit diesem Monat zum Verlagsprogramm ein ganz besonders originelles und katziges Werk gehört: Das Buch “Leckerlis für Samtpfoten”!

Das mit viel Liebe und Sachkenntnis geschriebene Kochbuch für Katzengerichte bietet 30 Rezepte. Einen ganzen Monat lang lässt sich also damit der eigene Stubentiger optimal versorgen.

Denn, so ist in der Einleitung zu erfahren, an der Gesundheit der oftmals in Supermärkten erhältlichen Katzensnacks lässt sich zweifeln. Oft handelt es sich um mit Aroma-, Farb-, Konservierungs- und Lockstoffen gespickte Fertigfuttermittel.

Wir alle wissen ja, dass Katzen als Jäger auch Beutetierfresser sind. Ihre unmittelbaren Vorfahren, die Nubischen Falbkatzen (Felis silvestris lybica) sollen bis zu zwölf Mäuse täglich verspeist haben. Auch Ratten, Wildkaninchen, Feldmäuse und Vögel standen auf dem Speiseplan.

Eigentlich sind Mäuse auch die perfekte Nahrung, denn sie enthalten wertvolle Mineralien und Spurenelemente, in den Knochen Kalzium, in Fell, Federn und Mageninhalt Ballaststoffe, in den Innereien Vitamine. Ich kann das ja hier so offen schreiben, ohne Ärger zu bekommen, denn es handelt sich ja hier immerhin um ein Katzenblog und kein Mäuseblog. Hier klicken, um weiterzulesen…



Katzentrommeln

5. September 2011 Kommentare ausgeschaltet


Screenshot: Siehe Video

Also es gibt ja nichts was es nicht gibt. In die Runde der Katzenmusik wird nun nach dem Katzenjodeln auch das Katzentrommeln aufgenommen! Aber ist das nicht Tierquälerei, wie in vielen Kommentare beim Video geschrieben worden ist?

Hier klicken, um weiterzulesen…



iPad-Games für Katzen kostenlos

2. September 2011 Kommentare ausgeschaltet

Das ist ja ziemlich spitze, was der Tiernahrungshersteller Friskies sich da als Marketing-Aktion ausgedacht hat. Kostenlose iPad-Spiele für Katzen. Und was spielt ein Stubentiger gerne? Zum Beispiel lassen sich Fische über das Touch-Display jagen. In einem weiteren Game fliegen kleine Snacks herum, die sich auf Tastendruck vervielfachen. Ein toller Spaß für die Vierbeiner! Und auch die Zweibeiner kommen auf ihre Kosten, wenn sie Hier klicken, um weiterzulesen…



Katzen-Suche Kaatzle ist online gegangen

Katzenfreunde aufgepasst, es gibt was neues für euch! Ab jetzt braucht ihr euch nur eine einzige Adresse im Netz zu merken, um auf Kaatzle jederzeit kostenlos die aktuellsten Katzenbilder, Katzennachrichten und Katzenvideos suchen zu können.

kaatzle-screenshot-katzen-suche

Screenshot der Katzeninformationssuche Kaatzle

Ich wäre versucht, es Katzen-Suchmaschine zu nennen, aber im strengen technischen Sinne ist es eher eine Sammlung nützlicher Links. Allerdings sind jeweils die passenden Schlüsselwörter wie “Katze” oder “Cat” direkt eingegeben, so dass ihr nur die gewünschte Option auswählen und auf den Suchen-Button zu klicken braucht.

Natürlich soll das Projekt nicht dabei stehen bleiben. Wenn ihr also Hier klicken, um weiterzulesen…



TV-Katzen

Aaaach. Wenn ich die Pausenkatzen vom Hessischen Rundfunk sehe, werden Jugenderinnerungen wach. Und an den Kommentaren auf Youtube merke ich, dass nicht nur ich diese Art der Pausenunterhaltung um einiges wertvoller finde, als einen Großteil des heutigen Fernsehprogramms. Viel Spaß!



Lost-Finale mit Katzendarstellern

Das Finale der besten Fernsehserie aller Zeiten ist vorgestern u.a. in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt und anschließend auch über iTunes verkauft worden. Hier ein (fast) exklusiver Ausschnitt einiger Szenen – das besondere ist, dass die Lost-Macher sich entschieden hatten, das Lost-Finale komplett von Katzen-Schauspielern darstellen zu lassen. Absolut sehenswert:

Eine höchst originelle Idee, wenn es natürlich auch an Hier klicken, um weiterzulesen…



Das kunterbunte Katzenbuch sucht Autoren

das-kunterbunte-katzenbuch-coverRenate Blaes verfasst seit mehreren Jahren mit viel Liebe und Talent Katzenbücher. Auf der Internetseite www.die-kunterbunte-katzenseite.de präsentiert sie einige Bücher, an denen sie zum Teil sogar auch freiwillige Katzenautoren aus dem Netz teilnehmen lies.

Jetzt sucht Renate gerade wieder interessierte Autoren für die dritte Ausgabe vom Kunterbunten Katzenbuch. Schaut es euch doch mal an. Als Ansichtsexemplar hat sie ungefähr die Hälfte des zweiten Kunterbunten Katzenbuchs als PDF-Datei verlinkt und kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt. Ein tolles Produkt, Attraktiv gestaltet und mit vielen interessanten und inspirierenden Texten und Fotos. Ein Must-Have für jeden surfenden Katzenbesitzer.



Katze adoptiert Babyhasen

Es gibt Dinge auf dieser Welt, die einen einfach zum Lächeln bringen.

katze-adoptiert-babyhasen

So wie die Geschichte von der Katze in England, die einen Hasenwaisen adoptierte. Macht doch mal einen Test mit euren Freunden! Wettet mit ihnen, dass sie es nicht schaffen, 3 Minuten ohne Unterbrechung grimmig und böse zu gucken und dann Hier klicken, um weiterzulesen…